[SOUNDLIGHT LOGO] DMX 1-10V DEMULTIPLEXER


Demutiplexer wandeln ein digitales, serielle DMX512 Signal in parallel verfügbare analoge Steuersignale um. Es gibt verschiedene Standards für die analogen Steuerspannungen; im Architekturlichtbereich wird zumeist eine 1...10V Steuerung verwendet. Bitte keinesfalls mit der 0-10V Steuerung (z.B. für Dimmer verwechseln - die beiden Steuerungen sind nicht miteinander kompatibel! (für 0-10V gibt es separate Decoder). Nach Einstellen der DMX Startadresse dekodiert der Demultiplexer die jeweiligen, auf die Startadresse folgenden DMX Kanäle.


Weitere technische Information erhalten Sie durch Anklicken der einzelnen Produkte.
Technische Manuals laden Sie von unserer Seite: BEDIENUNGSANLEITUNGEN


[DMX Demux 3044A-EP]   DMX DEMULTIPLEXER 3044A-EP   
Diese Einbauplatine bedient 4 Ausgänge mit einer 1-10V Steuerung und kann pro Ausgang bis zu 50 EVG (bei einem Steuerstrom von 0,5mA pro EVG) bedienen. Zusätzlich steht ein geschalteter Netzausgang 230V zur Verfügung, über das einzelne EVG oder ein Zentralschütz zur Spannungsversorgung der angeschlossenen EVG geschaltet werden kann. Dabei werden die EVG automatisch eingeschaltet, wenn der Ansteuerwert über 1% beträgt. Ein Standard-Startadressboard 3000P ist im Lieferumfang enthalten.

[DMX Demux 3012C-EP]   DMX DEMULTIPLEXER 3012C-EP   
Dieser 12-Kanal Decoder arbeitet mit einer 230V Versorgung und stellt 12 gepufferte Ausgänge 0..+10V zur Verfügung. Er eignet sich auch zur Ansteuerung von 1-10V Geräten. Anschluß über Klemmen bzw. Ausgangsstiftleiste. Eine Adreßeinstellplatine 3000P befindet sich im Lieferumfang.

[DMX Demux 3221C-EP]   DMX DEMULTIPLEXER 3221C-EP   
Der nur 7 x 7 cm große 2-Kanal Decoder läuft an 12V und stellt als dritten Ausgang einen geschalteten Relaisausgang zur Verfügung. Dabei kann der Schaltausgang entweder auf einem eigenen DMX Kanal betrieben werden oder mit Schaltschwelle 1% auf einen der Demux-Ausgänge gelegt werden. Da die Platine auch 1-10V fähig ist, lassen sich so komfortabel analoge EVG bedienen. Eine Adreßeinstellplatine 3000P befindet sich im Lieferumfang.

[DMX Demux 3004A-H]   DMX DEMULTIPLEXER 3004A-H   
Für Schaltschrankmontage eignet sich der 3004A-H, da er direkt auf eine DIN Normtragschiene aufgeklemmt werden kann. 4 Ausgänge bedienen 0-10V und 1-10V Verbraucher gleichermaßen. Der 4-Kanal Decoder kann darüberhinaus auf die Betriebsarten DSI, DALI oder PWM umkonfiguriert werden. Er arbeitet mit einer 230V Versorgung. Anschluß über WAGO Federklemmen für schnellste Montage. Eine Adreßeinstellplatine 3000P befindet sich NICHT im Lieferumfang und muss bei Bedarf als Zubehör extra bestellt werden.
PRESSEINFO

[DMX Demux 3044B-H]   DMX DEMULTIPLEXER 3044B-H   
Für Schaltschrankmontage eignet sich der 3044A-H, da er direkt auf eine DIN Normtragschiene aufgeklemmt werden kann. 4 Ausgänge bedienen 1-10V Verbraucher, und für jeden Steuerausgang steht ein separater geschalteter Netzausgang zur Verfügung, der angeschlossene EVG bei einer Ansteuerung unter 1% ausschaltet. Der Decoder arbeitet mit einer 230V Versorgung. Der Anschluß erfolgt über WAGO Federklemmen für schnellste Montage. Eine Adreßeinstellplatine 3000P befindet sich NICHT im Lieferumfang und muss bei Bedarf als Zubehör extra bestellt werden.




Bitte beachten Sie: alle Geräte lassen sich über eine Adressplatine 3000P, eine Display-Adressplatine 3003P, eine LCD-Adressplatine 3005P oder, wenn RDM-fähig, über DMX RDM konfigurieren. Bei Einbauplatinen ist stets eine Adressplatine im Lieferumfang enthalten, weil diese meist mit dem Gerät verbaut wird. Bei DIN-Tragschienenmodellen dient sie nur zur einmaligen Konfiguration und kann für alle Modelle verwendet werden. Hier ist also eine Adressplatine nicht im Lieferumfang enthalten; sie muss, falls erforderlich, getrennt bestellt werden.

Please note: all devices can be addressed via a standard address board 3000P. This comes with all pcb modules. Alternatively, a LED display address board 3003P, or a LCD address board 3005P can be purchased as optional accessory. RDM compatible devices can always be addressed using a RDM controller, they do not need a separate address board.
DIN rail units do not come with an address board included, since this can be used for all our devices and is only needed for one-time setup. Again, RDM devices can be programmed using a RDM conroller. When purchasing DIN modules, you need to order one address board as separate item.




ALLE GERÄTE ORDERN SIE IN UNSEREM WEBSHOP

VISIT OUR WEBSHOP TO ORDER PRODUCTS



zurück zur [HOME] SOUNDLIGHT HOMEPAGE

Letztes Update: 18.07.14 (C) SLH 1997-2014