[SOUNDLIGHT LOGO] DALI INTERFACES


DALI ist ein Protokoll aus der Architekturlichtsteuerung. DALI venetzt bis zu 64 Geräte und erlaubt eine Steuerung sowie Statusrückmeldung der angeschlossenen Teilnehmer. DALI ist sehr störsicher und wird als internationaler (IEC) Standard von allen wichtigen internationalen Herstellen unterstützt.   DALI is a lighting control protocol used in architectural lighting. DALI is quite slow, but thus it is highly immune to interference. DALI has been published as international (IEC) standard. Thus DALI is supported by manufacturers worldwide.


Weitere technische Information erhalten Sie durch Anklicken der einzelnen Produkte.
Technische Manuals laden Sie von unserer Seite: BEDIENUNGSANLEITUNGEN

 

Click the individual products for more information.
Load technical manuals from our MANUALS website.


[USB-DALI INTERFACE]   USB DALI INTERFACE
Das USB-DALI ermöglicht einem PC den Zugriff auf eine DALI Installation. Das Interface ist zur Einrichtung und Konfiguration einer Anlage, zum Auslesen und Überwachen eines DALI Systems unverzichtbar. Für Besitzer des USB-DALI steht Diagnose-Software zum kostenfreien Download zur Verfügung.
  USB DALI INTERFACE
The USB-DALI allows to access a DALI installation from PC. You can read and write configurations, set DALI addresses, roup assignments and more. A DALI monitor tool allows to read and log bus commands anytime. A comprehensive software tool is included with delivery.
 
[DALI POWER SUPPLY]   DALI BUSSTROMVERSORGUNG
Der DALI Bus ist normalerweise ungespeist, alle Teilnehmer passiv. In diesem Fall wird eine Busstromversorgung benötigt. Die DALI-PS eignet sich für DIN Tragschienenmontage und liefert einen Busstrom von max. 200mA.
  DALI BUS POWER SUPPLY
All DALI bus participants are passie devices. Thus the DALI bus needs a special bus power supply. The DALI-PS snaps onto standard DIN rail and supplies about 200mA of current for up to 64 standard bus loads (2mA each).
 
[DALI GROUP CONROLLER]   DALI GRUPPENCONTROLLER
Das DALI Tasteninterface DALI-GC bedient 2 potentialfreie Eingabetasten zur Steuerung von Gruppen. Es ist frei programmierbar und kann Gruppen abrufen oder Broadcast-Kommandos senden (je nach Tastenzuweisung). Das Modul paßt problemlos in eine Unterputzdose.
  DALI GROUP CONTROLLER
The DALI keyboard interface supports two potential-free switches to control DALI groups. The interface is freely programmable and can be set to either end group or broadcast commands. The compact module needs no extra power supply and can be mounted directly behind the switches.
 
[DALI TASTENINTERFACE]   DALI TASTEN-INTERFACE MULTI CONTROLLER
Das DALI Tasteninterface DALI-MC bedient 4 potentialfreie Eingabetasten, ist frei programmierbar und kann Einzeladressen, Gruppen oder Szenen abrufen (je nach Tastenzuweisung). Das Modul paßt problemlos in eine Unterputzdose.
  DALI MULTI CONTROLLER
The DALI keyboard interface supports up to four potential-free switches to control individual addresses, DALI groups, or recall scenes . The interface is freely programmable, needs no extra power supply and can be mounted directly behind the switches.
 
[DALI to DMX Interface 1ch]   DALI auf DMX INTERFACE
Um DMX512 Geräte am DALI Bus bedienen zu können, benötigt man einen geeigneten Formatkonverter. Das Modul 7061B-H belegt eine DALI Adresse und gibt die an diese Adresse gerichteten Daten als DMX Informationen (auf 16 Slots) aus. Es unterstützt Einzeladresse, DALI Gruppen, Szenen und Formatvorgaben. Damit lassen sich DMX-Scheinwerfer, DMX Effekte u.a.m. einfach auch in DALI Systemen nutzen.

Das 7061B-H unterstützt Random DALI Long-Adressing und kann damit auch in einer bestehenden DALI Konfiguration automatisch konfiguriert werden.

  DALI to DMX INTERFACE
To operate DMX512 devices on the DALI bus, a suitable format converter is needed. The 7061B-H allocates one DALI address and re-routes all intensity data (direct arc levels, group levels, or scene levels) as DMX512 data to the DMX output. Thus DMX spots, DMX dimmers, DMX driven LED assemblies or DMX effects a simply be integrated into a DALI system.

The 7061B-H supports Random DALI long-addressing and can automatically be commissioned by DALI programming tools.

 
[DALI to DMX Interface 16ch]   DALI auf DMX INTERFACE
Um DMX512 Geräte am DALI Bus bedienen zu können, benötigt man einen geeigneten Formatkonverter. Das Modul 7064A-H belegt 16 DALI Adressen und gibt die an diese Adressen gerichteten Daten als DMX Informationen aus. Es unterstützt Einzeladresse, DALI Gruppen, Szenen und Formatvorgaben. Damit lassen sich Farbwechselscheinwerfer, Moving Lites u.a.m. einfach auch in DALI Systemen nutzen.

WICHTIGER HINWEIS: Das 7064A-H unterstützt kein random DALI Long-Adressing. Damit ein geschlossener Adressblock erhalten bleibt, ist es bereits auf einen Block von 16 konsekutiven DALI Short-Adressen pre-programmiert und erfordert somit einen DALI-Controller, der eine bestehende Anlagenkonfiguration auslesen kann. Das ist bei den meisten Controllern (z.B. Tridonic X-Touch Box, X-Touch Panel, SLH USB-DALI, Zumtobel Emotion etc) problemlos möglich. KNX-DALI Gateways sind nur einsetzbar, wenn Sie diesen Modus ebenfalls unterstützen (z.B. Busch-Jaeger 6197/41). Geräte mit Auto-Adressierung (z.B ABB DGS-1/1) sind ungeeignet.

  DALI to DMX INTERFACE
To operate DMX512 devices on the DALI bus, a suitable format converter is needed. The 7064A-H allocates 16 DALI addresses and re-routes all intensity data (direct arc levels, group levels, or scene levels) as 16 individual DMX512 data slots to the DMX output. Thus DMX spots, DMX dimmers, DMX driven RGB or RGBW LED assemblies or DMX effects a simply be integrated into a DALI system.

IMPORTANT NOTICE: The 7064A-H uses 16 consecutive pre-defined DALI short addresses to ensure 1:1 ALI/DMX address matching. It does not support random DALI Long-AdressingThus a DALI controller must be able to read existing configurations (e.g. Tridonic X-Touch Box, X-Touch Panel, SLH USB-DALI, Zumtobel Emotion etc). Please note, that many KNX-DALI gateways do not allow to work with pre-set bus addressing. Only KNX gateways supporting pre-set configurations (e.g. Busch-Jaeger 6197/41) can be used. Gateways supporting only auto-adressing (e.g ABB DGS-1/1) can not be used with the 7064A-H.

 
[DALI to DMX Interface 16ch]   DALI auf DMX INTERFACE
Um DMX512 Geräte am DALI Bus bedienen zu können, benötigt man einen geeigneten Formatkonverter. Das Modul 7064B-H belegt 16 DALI Adressen und gibt die an diese Adressen gerichteten Daten als DMX Informationen aus. Es unterstützt Einzeladresse, DALI Gruppen, Szenen und Formatvorgaben. Damit lassen sich Farbwechselscheinwerfer, Moving Lites u.a.m. einfach auch in DALI Systemen nutzen.

Das 7064B-H unterstützt Random DALI Long-Adressing und kann damit auch in einer bestehenden DALI Konfiguration automatisch konfiguriert werden.

  DALI to DMX INTERFACE
To operate DMX512 devices on the DALI bus, a suitable format converter is needed. The 7064B-H allocates 16 DALI addresses and re-routes all intensity data (direct arc levels, group levels, or scene levels) as DMX512 data to the DMX output. Thus DMX spots, DMX dimmers, DMX driven LED assemblies or DMX effects a simply be integrated into a DALI system.

The 7064B-H supports both, pre-set DALI short addresses or random DALI long-addressing, and can automatically be commissioned by DALI programming tools.




ALLE GERÄTE ORDERN SIE IN UNSEREM WEBSHOP

VISIT OUR WEBSHOP TO ORDER PRODUCTS



zurück zur [HOME] SOUNDLIGHT HOMEPAGE

Letztes Update: 20.0.2017 (C) SLH 1997-2017